• Dolibarr – Modul Buchhaltung (erweitert)

    zu Dolibarr Einrichtung

    Das Modul Buchhaltung hat keine direkte Einstellungen (das fehlt). Dafür werden die Einstellungen direkt unter Buchhaltung getroffen. Ich nutze den SKR03.

    Die Einstellungen unter Allgemein und Buchhaltungsjournal kann man übernehmen. Unter Kontenplan ist nur der SKR03 auszuwählen bzw. alle anderen abzuwählen:

    Unter Standardkonten können nun folgende Konten ausgewählt werden:

    Unter Bank können dann entsprechende Bankkonten hinzugefügt werden (Es kann sofort das Startkapital hinterlegt werden):

    Unter Mehrwertsteuerkonten sind die entsprechenden Konten zu hinterlegen:

    Am Partner muss das Feld Kontierungscode Kunde gefüllt sein damit die doppelte Buchhaltung richtig funktioniert:

    Es fällt auf das ich die Kundennummer anders als im Standard vorgeschlagen nutze, da dies in Deutschland nicht üblich ist. Ich habe am Modul Partner folgende Einstellung getroffen:

    So sehen dann die Buchungen für Ausgangsrechnungen aus:

    Um Buchungen, wie die Eröffnungsbuchung des Bankkontos zu buchen benötigt man das
     Konto in Wartestellung  unter Einstellungen -> Standardkonten

    Alle Buchungen werden erstmal auf dieses Konto „gebucht“ beim Journalisieren. Danach kann im Hauptbuch „umbebucht“ werden. Leider etwas sehr umständlich.


  • Dolibarr – Open Source ERP


    Installation Dolibarr

    Dollibarr ist eines der wenigen Open Source ERP Systeme die keine besonderen Anforderungen an das System hat. PHP und Mysql reichen. Somit hat man die Möglichkeit bei jedem beliebigen Hoster das System zu installieren.

    Die Installation kann über https://www.dolibarr.org/downloads heruntergeladen bzw. über https://github.com/Dolibarr/dolibarr/ installiert werden. Bei Github sollte man auf die richtige Version achten. Ex kommt vor, dass man schnell die Betaversionen erwischt.

    Der Installationassistent http://yourdolibarrvirtualhost/install/ führt durch die Installation. Man Braucht eigentlich nur die Datenbank anzugeben.


    Einrichtung Dolibar

    Die Einrichtung gestaltet sich in manchen Bereichen sehr einfach. Z. b. bei den grundlegenden Einstellungen unter Einstellungen -> Firma oder Institution sind selbsterklärend bis auf Buchhalter File Number (Leider kenne ich noch nicht die Bedeutung)


    Unter Model/Applikation sind die gewünschten Module frei zu schalten. Wer die Buchhaltung selbst machen möchte, sollte Buchhaltung (erweitert) auswählen. Selbst dieses Modul ersetzt im derzeitigen Stand jedoch noch nicht eine vollständige Buchhaltung. Es fehlen Bilanzen und GuV Auswertungen, Elster Meldungen etc.

    Um eine kleine Firma zu betreuen reichte die Folgende Auswahl (wichtig ist das jedes Modul Einstellungen enthält, die man sich genau anschauen sollte! ) Bitte immer auf  klicken und alles ausfüllen.

    Dolibarr
    aktivierte Module


  • Excel Ausgabe in C# mit WPF Datagrid

     

    Das Nuget Paket Microsoft.Office.Interop.Excel installieren. Die Daten werden aus dem Datagrid und dem zugrundelegenden Binding Objekt – in diesem Fall List aufgebaut.

     

    using Excel = Microsoft.Office.Interop.Excel;

     

    public static void Exel1(List<Person> personen, DataGrid dataGrid)
    {

    var excelApp = new Excel.Application();
    // Make the object visible.
    excelApp.Visible = true;

    // Create a new, empty workbook and add it to the collection returned
    // by property Workbooks. The new workbook becomes the active workbook.
    // Add has an optional parameter for specifying a praticular template.
    // Because no argument is sent in this example, Add creates a new workbook.
    excelApp.Workbooks.Add();

    // This example uses a single workSheet. The explicit type casting is
    // removed in a later procedure.
    Excel._Worksheet workSheet = (Excel.Worksheet)excelApp.ActiveSheet;
    Microsoft.Office.Interop.Excel.Range headerColumnRange = workSheet.get_Range(„A1“, „G1“);
    headerColumnRange.Font.Bold = true;
    // headerColumnRange.Font.Color = 0xFF0000;

    int col = 0;
    List<String> celllist = new List<string>();
    for (col = 0; col < dataGrid.Columns.Count; col++)
    {
    workSheet.Cells[1, col + 1] = dataGrid.Columns[col].Header.ToString();

    }

    var row = 1;
    foreach (var p in personen)
    {
    row++;
    for (col = 0; col < dataGrid.Columns.Count; col++)
    {
    var item = p.GetType().GetProperty(dataGrid.Columns[col].SortMemberPath.ToString()).GetValue(p, null); ;
    workSheet.Cells[row, col + 1] = item;

    }

    }

    for (col = 0; col < dataGrid.Columns.Count; col++)
    {
    workSheet.Columns[col + 1].AutoFit();

    }

    }
    }


  • ASP.net Core C# mit Alexa

    Um Alexa zu nutzen habe ich eine ASP.net Core MVC Andwendung mit dem Nuget Paker Alexa.net geschrieben. Der Controller enthält:

     

    [HttpPost]
    public Alexa.NET.Response.SkillResponse AlexaRequest([FromBody]JObject request)
    {
    try
    {
    var input = JsonConvert.DeserializeObject<NET.Request.SkillRequest>(request.ToString());
    var speechlet = new Models.Alexa(input); // Model gemäß Anleitung Alexa.net ausprogrammieren.

    return speechlet.response;
    }
    catch (Exception e)
    {

    Logfile.Log(e.ToString());
    }

    return null;
    }

     

    Viel Spaß mit Alexa!